Kreditkarte sperren

Kreditkarte sperren

Michael

Viele Verbraucher haben Angst davor, dass ihre Kreditkarte von Dritten missbraucht wird. Hindert auch Sie der Sicherheitsgedanke daran, eine Kreditkarte zu beantragen? Das muss überhaupt nicht sein, denn Kreditkarten gehören zu den sichersten Zahlungsmitteln überhaupt.

Kreditkarte sperren

Sicherheit durch Haftungsgrenzen

Natürlich kann es passieren, dass Ihre Kreditkarte gestohlen wird oder verloren geht und schließlich von fremden Personen für nicht autorisierte Zahlungsvorgänge benutzt. Allerdings setzen die Kreditkarteninstitute sehr niedrige Haftungsgrenzen an – teilweise besteht überhaupt keine Haftung des Kunden, sofern er seiner Sorgfaltspflicht nachkommt. Dies bedeutet, dass eine Haftung Ihrerseits nur dann in Frage kommt, wenn Sie gewusst haben, dass Ihre Kreditkarte nicht mehr in Ihrem Besitz ist. Wenn Sie dann nicht die Kreditkarte sperren lassen, müssen Sie für etwaige Verluste haften. Andernfalls kommt die Kreditkartengesellschaft für den Schaden auf. Wenn Sie also mit Ihrer Kreditkarte sorgfältig umgehen und Kreditkarten sperren lassen, sobald sie ihre Abwesenheit bemerken, gehen Sie auf Nummer sicher.

Wie Sie eine Kreditkarte sperren können

Wenn Sie eine Kreditkarte sperren lassen müssen, ist das relativ einfach, denn in Deutschland besteht zu diesem Zweck bereits seit einigen Jahren eine Notrufnummer. Diese können Sie unter der Kurzrufnummer 116 116 erreichen. Wenn die 0049 vorne angehängt wird, ist diese Nummer sogar aus dem Ausland erreichbar. Zahlreiche Banken und andere Institute haben sich dem Sperrnotruf angeschlossen, sodass über diese Nummer nicht nur Kreditkarten, sondern auch EC-Karten und andere Medien gesperrt werden können. Die Mitarbeiter des Sperrnotrufs verbinden Sie mit einem Mitarbeiter Ihres Kreditkartenherausgebers, der Ihre Kreditkarte sperren kann. Wichtig ist, dass Sie einige Daten bereithalten, die von Ihrem Herausgeber am Telefon abgefragt werden, wenn Sie Ihre Kreditkarten sperren möchten. Damit Sie eine Kreditkarte sperren können, benötigen Sie in jedem Fall die Kreditkartennummer. Einige Kreditkartengesellschaften erwarten aber noch weitere Daten von Ihnen, beispielsweise die Kontonummer, die Kundennummer oder ein bestimmtes Passwort.

Die wichtigsten Telefonnummern zum Sperren der Kreditkarte auf einen Blick

Wenn Sie Kreditkarten sperren lassen, kann diese anschließend nicht einfach ohne weiteres entsperrt werden. Sie müssen die Ausstellung einer neuen Kreditkarte beantragt, was meist nur wenige Tage dauert, aber manchmal auch kostenpflichtig ist.

  • American Express: 069/979710000
  • MasterCard: 069/79331910
  • VISA: 0800/8149100

Fazit zur Sicherheit von Kreditkarten

Höchstwahrscheinlich werden Sie nie in die Situation kommen, Ihre Kreditkarte sperren lassen zu müssen. Immerhin gehört die Kreditkarte zu den sichersten Zahlungsmitteln überhaupt. Welche Kreditkarten am sichersten sind, zeigt Ihnen unser Kreditkartenvergleich ganz im Detail. Hier findet jeder die Kreditkarte, die am besten zu seiner individuellen Situation passt.

jetzt teilen

Kostenlose Kreditkarten

Entdecke jetzt die passende kostenlose Kreditkarte für deine Bedürfnisse

See the online credit card applications for details about the terms and conditions of an offer. Reasonable efforts are made to maintain accurate information. However, all credit card information is presented without warranty. When you click on the “Apply Now” button, you can review the credit card terms and conditions on the issuer’s web site.

As seen on:

By providing my email address, I agree to CreditCards.com’s Privacy Policy